Impressum und Datenschutzhinweis

Allgemeines Impressum

Herausgeber:
Die Heilsarmee in Deutschland
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Salierring 23-27
50677 Köln

Telefon:    +49 221 20819-0
Telefax:    +49 221 20819-899

E-Mail:  info@heilsarmee.de

Vertreter:
Die Heilsarmee in Deutschland KdöR wird gesetzlich vertreten durch ihren Leiter Oberst Hervé Cachelin.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Manfred Simon

Webmaster:
Dave Naithani

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht und der Pflicht zur Angabe des Datenschutzbeauftragten veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Datenschutzerklärung

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzer dieser Webseite über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten durch den Betreiber dieser Webseite jahresbericht.heilsarmee.de.

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten stets vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Aufgrund neuer Technologien und der ständigen Weiterentwicklung dieser Webseite können Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden und empfehlen daher, unsere Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu besuchen.

Stand der Datenschutzerklärung: 15.06.2020

1.1 Der Verantwortliche im Sinne des § 4 Nr. 7 KO.HA.DS ist:

Die Heilsarmee in Deutschland KdöR
Salierring 23–27
50677 Köln

Die vertretungsberechtigte Person ist der Oberst Hervé Cachelin.
Der Verantwortliche hat seinen Sitz in Köln.

1.2 Datenschutzbeauftragter

In allen Fragen zum Datenschutz, die unsere Webseite und unser Dienstleistungsangebot betreffen oder zur Wahrnehmung Ihrer Personenrechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragen:

Prof. Dr. Thomas Jäschke
Datatree AG
Heubesstraße 10
40597 Düsseldorf

E-Mail: dsb@datatree.eu
Telefon: +49 211 93190-798
Fax: +49 211 93190-799

2. Rechte des Betroffenen

Sie können Ihre Rechte zum Datenschutz jederzeit und unentgeltlich in Anspruch nehmen. Unser Datenschutzbeauftragte überprüft und beantwortet jedes Anliegen individuell. Seine Kontaktdaten finden Sie unter dem Punkt 2.2.

2.1 Auskunftsrecht, § 15 KO.HA.DS

Sie haben das Recht jederzeit unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, ob wir Daten zu Ihrer Person verarbeiten.

2.2 Recht auf Berichtigung (§ 16 KO.HA.DS), Löschung (§ 17. KO.HA.DS), Einschränkung der Verarbeitung (§ 18 KO.HA.DS), Datenübertragung (§ 20 KO.HA.DS) und das Widerspruchsrecht (§ 21 KO.HA.DS)

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit die Rechte auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend zu machen. Sie können auch jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten gegenüber uns einlegen.

2.3 Widerruf im Falle einer Einwilligung (§ 7 Abs. 3 KO.HA.DS)

Sofern Sie Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage einer Einwilligung abgegeben haben, haben sie das Recht die Einwilligung jederzeit für die Zukunft zu widerrufen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

2.4 Ihr Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Sofern Sie der Meinung sind, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Heilsarmee erfolge nicht rechtmäßig, haben Sie das jederzeitige Recht, sich mit Ihrer Beschwerde an jede Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Gem. § 55 KO.HA.DS zuständige gemeinsame Aufsichtsbehörde ist der Zusammenschluss aus nachfolgend genannten Mitgliedskirchen:

  • Anskar-Kirche Deutschland e. V.
  • Apostolische Gemeinschaft e. V.
  • Die Heilsarmee in Deutschland, K. d. ö. R.
  • Kirche des Nazareners, Deutscher Bezirk e. V.

Die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörde lauten wie folgt:

Die Heilsarmee i.D., KdöR
DS-Aufsichtsbehörde
Salierring 23-27
50677 Köln

ds-aufsicht@heilsarmee.de

3. Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung dieser Webseite

3.1 Protokollierung / Logging

Kein Logging 

Bei der bloßen informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitige Informationen übermitteln, erheben wir lediglich die folgenden Daten, um die Webseite auf Ihren Computer übertragen zu können. 

  • die IP-Adresse
  • das Datum und die Uhrzeit der Anfrage
  • die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time
  • den Inhalt der Anforderung (die konkrete Seite)
  • den Zugriffsstatus / HTTP- Statuscode
  • die jeweils übertragene Datenmenge
  • die Website von der die Anforderung kommt
  • der Browser, dessen Oberfläche, die Sprache und die Version der Browsersoftware
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Verwendetes Betriebssystem

Die gespeicherten Daten werden für maximal 3 Tage in den Logfiles gespeichert und anschließend gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen

4. Allgemeiner Teil der Datenschutzerklärung

4.1 Cookies

4.1.1 Definition: Temporäre und permanente Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von einem Webserver auf Ihrem Computer abgelegt werden. Wenn Sie die Webseite das nächste Mal besuchen, kann diese anhand des Cookies Ihren Webbrowser wiedererkennen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. 

Es gibt verschiedene Varianten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise wir nun erläutern möchten:  

  • Es gibt die sog. temporären bzw. transiente Cookies, die automatisiert gelöscht werden, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen unter anderem die Session-Cookies. Diese speichern eine sog. Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers einer gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Ihren Webbrowser schließen.
  • Weiterhin gibt es die permanenten bzw. persistenten Cookies, die zwar zunächst nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben, aber automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht werden. Die Dauer unterscheidet sich je nach Cookie, wobei wir Sie darauf hinweisen möchten, dass Sie die Cookies mithilfe der Sicherheitseinstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit löschen können.
  • Unter den Third-Party-Cookies versteht man Cookies, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden.
4.1.2 Wir verwenden auf unserer Webseite folgende Cookies:
4.1.1 Einschränkung und Löschung von Cookies

Sie haben das Recht und die Möglichkeit über die Einstellung Ihres Browsers die Installation von Cookies einzuschränken bzw. zu verhindern. Ferner können sie jederzeit bereits gespeicherte Cookies löschen. Die jeweiligen Schritte und Maßnahmen, wie Sie die Cookies löschen, hängt von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab.

4.2 Online-Spenden-Formular

Nutzung unseres Spendenformulars ohne Registrierung

Sie können über unser Spendenformular Zahlungen tätigen. Sofern Sie unser Spendenfor-mular nutzen, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Spende benötigen. Für die Abwicklung der Spende sind die notwendigen Pflichtangaben gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Spende. Dazu werden Ihre Zahlungsdaten an unsere Datenbank weitergeben.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist § 6 I 1 b) KO.HA.DS.

Die Daten werden in Drittländern nur dann verarbeitet, sofern dies zur Abwicklung der Spende erforderlich ist (z.B. auf Wunsch des Kunden bei Zahlung).

Die erhobenen Daten werden gelöscht, wenn die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist bzw. der Zweck entfällt. Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben ver-pflichtet, Ihre Spenderdaten für die Dauer von 10 Jahren zu speichern. Jedoch nehmen wir nach 5 Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d.h. Ihre Daten werden nur zur Ein-haltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Spendenvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.

4.3 Externe Zahlungsdienstleister

Wir setzen externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Nutzer und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können. Dies ist in unserem Fall:

Paypal,
Klarna,
Visa,
Mastercard,
Micropayment GmbH

Wir setzen die Zahlungsdienstleister auf Grundlage des § 6 I 1 b) KO.HA.DS ein, um unsere Verpflichtungen aus den Verträgen zu erfüllen. Im Übrigen setzen wir die externen Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. § 6 I 1 f) KO.HA.DS ein, um insbesondere effektive und sichere Zahlungsmöglichkeiten zu bieten.

Zu den, durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören insbesondere Bestandsdaten (Name, Adresse, Bankdaten wie Konto-, Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und empfängerbezogene Angaben), die jedoch erforderlich sind, um die Transaktionen durchzuführen. Wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit Bestätigung oder Negativauskünfte der Zahlung. Teilweise werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskünften übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der oben genannten Zahlungsdienstleister. Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.

4.4 Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter zu registrieren. Um sich zu registrieren, benötigen wir lediglich Ihre E-Mail-Adresse, die nicht an Dritte weitergegeben wird. Nur die E-Mail-Adresse allein ist Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters. Die Angabe weiterer Daten ist stets freiwillig. Wir versenden Newsletter mit werblichen Informationen, insbesondere aber über unsere aktuellen Spendenaktionen und unsere laufende Arbeit.

Es wird für die Anmeldung des Newsletters das sog. Double-Opt-in Verfahren verwendet. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Diese Bestätigung ist erforderlich, um zu vermeiden, dass sich jemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und von uns gelöscht. Ferner speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und den Zeitpunkt der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf- einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können; die Protokollierung des Anmeldeverfahrens ist unser berechtigtes Interesse gem. § 6 I 1 f) KO.HA.DS.

Der Versand des Newsletters erfolgt auf Grundlage einer ausdrücklichen Einwilligung Ihrerseits gemäß den § 6 I a) 7 KO.HA.DS und § 7 II Nr. 3 UWG.

Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung des Newsletters. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit für die Zukunft ohne Angaben von Gründen widerrufen und den Newsletter abbestellen, § 7 III KO.HA.DS. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Abmeldelink, [über dieses Formular der Webseite], per E-Mail an E-Mail-Adresse oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

Unser Newsletter enthält keine Trackingfunktionen, sog. Trackingpixel oder individualisierte Links werden nicht benutzt.

4.5 Kontaktanfrage / Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihr Name, E-Mail-Adresse, Anrede, Nachrichtfeld, optional sonstige Kontaktdaten) gespeichert.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme über unser Anmeldeformular für Events werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Name/Personendaten, Kontaktdaten, Anmeldedaten, besondere Wünsche/Hinweise) gespeichert.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme über unser Spendenformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Name, E-Mail, Zahlungsdaten, optional Adressdaten) gespeichert.

Eine E-Mail-Adresse müssen Sie angeben, sofern Sie eine Antwort erhalten möchten. Rechtsgrundlage zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung ist im Falle vorvertraglicher bzw. bereits vertraglicher Beziehung § 6 I 1 b) KO.HA.DS oder im Falle anderer Anfragen § 6 I 1 f) KO.HA.DS.

Die Speicherung Ihrer Angaben erfolgt aufgrund einer Einwilligung gem.§ 6 I a) KO.HA.DS. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen (z.B. im Falle einer anschließenden Vertragsabwicklung).

Da Sie eine Einwilligung abgegeben haben, möchten wir Sie dahingehend informieren, dass sie Ihre abgegebene Einwilligung bei der Kontaktanfrage jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können, § 7 III KO.HA.DS. Sofern Sie diese Möglichkeit des Widerrufs wahrnehmen möchten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, werden diese bei der Datenübertragung per TLS-Technik verschlüsselt.

4.6 Kommentarfunktion

Auf unserer Webseite bieten wir die Möglichkeit an Fragen, Antworten und Meinungen, nachfolgend „Kommentare“ genannt, zu veröffentlichen. Nutzen Sie diese Möglichkeit der Kommentarfunktion, so möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir Ihren Beitrag, das Datum der Einreichung und Ihr gewähltes Pseudonym verarbeiten und veröffentlichen. Wir empfehlen, ein Pseudonym statt Ihres Klarnamens zu verwenden. Die Angabe von Nutzernamen und E-Mail-Adresse ist erforderlich, alle weiteren Informationen sind freiwillig.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist § 6 I a) KO.HA.DS. Sie können Ihre Einwilligung gem. § 7 III KO.HA.DS jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bezüglich des Widerrufs Ihrer Einwilligung müssen Sie sich lediglich mit uns in Verbindung setzen.

Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir auch Ihre E-Mail und IP-Adresse.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist §. 6 I 1 f) KO.HA.DS. Die Speicherung ist für uns erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls ein Dritter Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollte. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung nicht geprüft. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden.

Beim Schreiben Ihres Kommentars können Sie einen Haken bei unserem E-Mail-Service setzen. Dadurch werden Sie informiert, wenn weitere Nutzer einen Kommentar zu dem Beitrag hinterlassen. Sie können alle Folgeeinträge von Dritten abonnieren. Für diesen Service setzen wir das sog. Double-opt-in-Verfahren ein, d.h. Sie erhalten eine E-Mail, in der Sie bestätigen müssen, dass Sie Inhaber dieser E-Mail-Adresse sind und den Erhalt der Benachrichtigungen wünschen. Die Benachrichtigungen können Sie jederzeit abbestellen, indem Sie auf den in der E-Mail enthaltenen Link klicken. Ihre personenbezogenen Daten, inklusive E-Mail-Adresse, Ihre Zeitpunkte der Registrierung für den Service und Ihre IP-Adresse werden von uns gespeichert, bis Sie sich von dem Hinweis-Service abmelden. Die Einwilligung in das Abonnement können Sie gem. § 7 III KO.HA.DS jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

5. Social-Media / Social Plug-ins / Drittanbieter-Inhalte

5.1 Kartendienste

Auf unserer Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps zur Darstellung unseres Standortes und einer Anfahrtsbeschreibung. Es handelt sich hierbei um eine Dienstleistung, die von Google Ireland Limited zur Verfügung gestellt wird, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft (Registernummer: 368047) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“).

Mit diesem Service können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Google garantiert durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild, dass die Datenschutzvorgaben der Europäischen Union bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Durch den Besuch auf der Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Sofern Sie die eingebundene Funktion „Google Maps“ aufrufen, speichert Google über Ihren Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Damit unser Standort angezeigt und eine Anfahrtsbeschreibung erstellt wird, werden Ihre Nutzereinstellungen und Ihre Nutzerdaten verarbeitet. Hierbei ist nicht auszuschließen, dass Google Server in den USA einsetzt. Es werden übermittelt:

  • die IP-Adresse
  • das Datum und die Uhrzeit der Anfrage
  • die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time
  • der Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • den Zugriffsstatus/http-Statuscode
  • die jeweils übertragene Datenmenge
  • die Website von der die Anforderung kommt
  • der Browser und die Version der Browsersoftware
  • das Betriebssystem, dessen Oberfläche und die Sprache

Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind oder gar ein Nutzerkonto besitzen.

Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Die Rechtsgrundlage ist hierbei § 6 I 1 f) KO.HA.DS. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unserer Internetpräsenz.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

5.2 Reine Verlinkung auf die Social Media Webseiten

Die auf unserer Seite eingebundenen Facebook-, Youtube-, Instagram- und Pinterest-Links sind nicht über ein sog. Social Plug-in eingebunden. Die eingebundene Grafik enthält lediglich eine http-Verknüpfung zu unseren Facebook-, Youtube-, Instagram- und Pinterest-Profilen. Bei dem Aufruf unserer Seite wird demnach keine direkte Verbindung mit den Servern von den o.g. Seiten hergestellt.

5.3 Onlineangebote auf Social Media-Plattformen

Wir bieten auf unterschiedlichen Social-Media-Plattformen Onlineangebote an, um dort Informationen bereitzuhalten und um mit Ihnen in Kontakt treten zu können.

Auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den jeweiligen Plattformbetreiber haben wir keinen Einfluss. In der Regel werden beim Besuch unserer Social-Media-Angebote vom Plattformbetreiber Cookies in Ihrem Browser gespeichert, in denen zu Marktforschungs- und Werbezwecken Ihr Nutzungsverhalten bzw. Ihre Interessen gespeichert werden. Die so – meist geräteübergreifend – gewonnenen Nutzungsprofile verwenden die Plattformbetreiber, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Von der Datenverarbeitung können auch Personen betroffen sein, die bei der jeweiligen Social-Media-Plattform nicht als Nutzer registriert sind. Unter Umständen werden Ihre Daten außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet, was die Durchsetzung Ihrer Rechte erschweren kann. Wir achten bei der Auswahl solcher Social-Media-Plattformen jedoch darauf, dass die Betreiber sich dazu verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch einer unserer Social-Media-Angebote erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer vielfältigen Außendarstellung unseres Unternehmens und der Nutzung einer effektiven Informationsmöglichkeit sowie der Kommunikation mit Ihnen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist § 6 I 1 f) KO.HA.DS. Unter Umständen haben Sie einem Plattformbetreiber auch eine Einwilligung in die Datenverarbeitung erteilt, in diesem Fall ist § 6 I a) KO.HA.DS die Rechtsgrundlage.

Detaillierte Informationen über die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Social-Media-Angebote, Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) und die Geltendmachung von Auskunftsrechten erhalten sie über die Datenschutzerklärung des entsprechenden Plattformbetreibers.

5.3.1 Facebook

Anbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland
Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/
Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

5.3.2 Google+/ Youtube

Anbieter: Google Ireland Limited, Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

5.3.3 Instagram

Anbieter: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA
Datenschutzerklärung: https://instagram.com/about/legal/privacy
Opt-Out: https://instagram.com/about/legal/privacy

5.3.4 Pinterest

Anbieter: Pinterest Inc., 651 Brannan Street, San Francisco, CA 94107, USA.
Datenschutzerklärung: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy
Opt-Out: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

5.4 Einbindung von YouTube

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf https://www.youtube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die unten genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage; die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time; den Inhalt der Anforderung (konkrete Seite); den Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode; die jeweils übertragene Datenmenge; die Website von der die Anforderung kommt, der Browser; das Betriebssystem und dessen Oberfläche und die Sprache sowie die Version der Browsersoftware übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob ein Nutzerkonto besteht oder nicht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Mit Hilfe der Einbindung von Youtube erhalten Sie als Nutzer die Möglichkeiten, Videos abzurufen und die Funktionen von Youtube zu nutzen. Wir, als Anbieter, bezwecken damit die Verbesserung unseres Angebots. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist § 6 I 1 f) KO.HA.DS.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen.

5.5 Einbindung von Soundcloud

Wir haben Soundcloud-Funktionen in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.Soundcloud.com gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

Durch den Besuch auf der Website erhält Soundcloud die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage; die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time; den Inhalt der Anforderung (konkrete Seite); den Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode; die jeweils übertragene Datenmenge; die Website von der die Anforderung kommt, der Browser; das Betriebssystem und dessen Oberfläche und die Sprache sowie die Version der Browsersoftware übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Soundcloud ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind oder ob ein Nutzerkonto besteht oder nicht. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Soundcloud nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Soundcloud speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Soundcloud richten müssen.

Mit Hilfe der Einbindung von Soundcloud erhalten Sie als Nutzer die Möglichkeiten, Audiodateien abzurufen und die Funktionen von Soundcloud zu nutzen. Wir, als Anbieter, bezwecken damit die Verbesserung unseres Angebots. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist § 6 I 1 f) KO.HA.DS.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Soundcloud erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

5.6 Einbindung von Anchor.fm

Wir haben Anchor.fm-Funktionen in unser Online-Angebot eingebunden, die auf https://www.Anchor.fm.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

Durch den Besuch auf der Website erhält Anchor.fm die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage; die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time; den Inhalt der Anforderung (konkrete Seite); den Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode; die jeweils übertragene Datenmenge; die Website von der die Anforderung kommt, der Browser; das Betriebssystem und dessen Oberfläche und die Sprache sowie die Version der Browsersoftware übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Anchor.fm ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob ein Nutzerkonto besteht oder nicht. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Anchor.fm nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Anchor.fm speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Anchor.fm richten müssen.

Mit Hilfe der Einbindung von Anchor.fm erhalten Sie als Nutzer die Möglichkeiten, Audiodateien abzurufen und die Funktionen von Anchor.fm zu nutzen. Wir, als Anbieter, bezwecken damit die Verbesserung unseres Angebots. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist § 6 I 1 f) KO.HA.DS.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Anchor.fm erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

5.7 Einbindung von Vimeo

Wir haben Vimeo in unser Online-Angebot eingebunden, die auf https://www.vimeo.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

Durch den Besuch auf der Website erhält Vimeo die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage; die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time; den Inhalt der Anforderung (konkrete Seite); den Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode; die jeweils übertragene Datenmenge; die Website von der die Anforderung kommt, der Browser; das Betriebssystem und dessen Oberfläche und die Sprache sowie die Version der Browsersoftware übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Vimeo ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob ein Nutzerkonto besteht oder nicht. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Vimeo nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Vimeo speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Vimeo richten müssen.

Mit Hilfe der Einbindung von Vimeo erhalten Sie als Nutzer die Möglichkeiten, Videos abzurufen und die Funktionen von Vimeo zu nutzen. Wir, als Anbieter, bezwecken damit die Verbesserung unseres Angebots. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist § 6 I 1 f) KO.HA.DS.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Vimeo erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

5.8 Einbindung von Dailymotion

Wir haben den Dienst Dailymotion in unser Online-Angebot eingebunden. Die Videos, die auf https://www.dailymotion.com gespeichert sind, sind von unserer Website aus direkt abspiel-bar.

Durch den Besuch auf unserer Website, erhält Dailymotion die Information, dass Sie die ent-sprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden folgende Daten verarbeitet: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit der Anfrage; Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time, Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode; die je-weils übertragene Datenmenge; die Website von der die Anforderung erfolgt, der Browser; das Betriebssystem und dessen Oberfläche und die Sprache sowie die Version der Browser-software. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie bei Dailymotion ein Nutzerkonto haben oder nicht. Wenn Sie die Zuordnung Ihres Profils bei Dailymotion nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Dailymotion speichert Ihre Daten als Nutzungs-profile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht einge-loggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des so-zialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Dailymotion richten müssen.

Mit Hilfe der Einbindung von Dailymotion erhalten Sie als Nutzer die Möglichkeiten, Videos abzurufen und die Funktionen von Dailymotion zu nutzen. Wir, als Anbieter, bezwecken da-mit die Verbesserung unseres Angebots. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung perso-nenbezogener Daten ist § 6 I 1 f) KO.HA.DS.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Dailymotion erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Pri-vatsphäre.

5.9 Einbindung von Facebook-Videos

Wir haben Facebook-Video-Dienste in unser Online-Angebot eingebunden, die auf https://www.facebook.com gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

Durch den Besuch auf unserer Website erhält Facebook die Information, dass Sie die ent-sprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden folgende Daten verarbeitet: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time, Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, die je-weils übertragene Datenmenge, die Website von der die Anforderung erfolgt, Browser, das Betriebssystem und dessen Oberfläche und die Sprache sowie die Version der Browsersoft-ware. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie bei Facebook ein Nutzerkonto haben oder nicht. Sobald Sie bei Facebook eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zuge-ordnet. Sollten Sie die Zuordnung zu Ihrem Profil bei Facebook nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Facebook speichert Ihre Daten als Nutzungspro-file und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Ge-staltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht einge-loggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des so-zialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Facebook richten müssen.

Mit Hilfe der Einbindung von Facebook erhalten Sie als Nutzer die Möglichkeiten, Videos ab-zurufen und die Funktionen von Facebook zu nutzen. Wir, als Anbieter, bezwecken damit die Verbesserung unseres Angebots. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezo-gener Daten ist § 6 I 1 f) KO.HA.DS.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Facebook erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere In-formationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

5.10 Social Plug-in von Pinterest

Wir nutzen auf unserer Webseite das Social Plug-in von Pinterest, welches von der Pinterest LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA betrieben wird. Grundsätzlich sind die Plug-ins mit einem Pinterest-Logo in Form einer „Pinterest Kamera“ versehen.

Sofern Sie unsere Seite aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, so stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Pinterest Servern her, der Inhalt des Plug-ins wird von Pinterest direkt an Ihren Browser übermittelt und schließlich in die Seite eingebunden. Dadurch erhält Pinterest die Information, dass der von Ihnen genutzte Browser die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hat. Ferner werden diese Informationen (auch Ihre IP-Adresse) an einen Server von Pinterest in die USA übermittelt und gespeichert. Dies gilt auch dann, wenn sie kein Pinterest Account besitzen oder zu diesem Zeitpunkt nicht angemeldet bzw. eingeloggt sind.

Falls Sie doch einen Account besitzen und eingeloggt sind, so wird der Besuch unserer Webseite Ihrem Account zugeordnet. Wenn Sie den „Pinterest“ Button betätigten, wird ebenfalls die Information direkt an einen Server von Pinterest übermittelt und dort gespeichert. Schließlich werden die Informationen auch auf Ihrem Account veröffentlicht und Ihren Pinterest „Kontakten“ dargestellt.

Sind Sie nicht damit einverstanden, dass Pinterest die über unsere Webseite gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Account zuordnet, empfehlen wir Ihnen, sich nach Nutzung des sozialen Netzwerks auszuloggen. Ferner können Sie das Laden des Pinterest Plug-ins mit Add-ons für Ihren Browser verhindern, so können Sie die Open Source Software „NoScript“ nutzen.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt gem. § 6 I 1 f) KO.HA.DS. Mit dem Plug-in bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, sodass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können.

Weiterführende Informationen im Hinblick auf die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre Rechte und Schutzmöglichkeiten finden Sie unter https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy.

5.11 Google Docs

Auf dieser Webseite nutzen wir die Funktionen von Google Docs. Es handelt sich hierbei um eine Dienstleistung, die von Google Ireland Limited zur Verfügung gestellt wird, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft (Registernummer: 368047) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland (“Google”).

Google garantiert durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild, dass die Datenschutzvorgaben der Europäischen Union bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Es werden die Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, insbesondere die IP-Adresse, der Ort, die Zeit oder die Häufigkeit des Besuchs unseres Internetauftritts an einen Google Server in den USA übertragen und gespeichert. Im Rahmen von Google Docs wird ferner die sogenannte Anonymisierungsfunktion verwendet, welche die IP-Adresse bereits innerhalb der EU bzw. EWR kürzt.

Die auf diesem Wege erhobenen Daten werden von Google genutzt, um uns eine stetige Verfügbarkeit von freigegeben Dokumenten zu ermöglichen.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Docs ergibt sich aus § 6 I 1 f) KO.HA.DS. Das berechtigte Interesse sehen wir in der Optimierung unserer Webpräsenz.

Hierzu bietet Google weiterführende Informationen im Hinblick auf den Umgang mit Ihren Daten an: https://policies.google.com/privacy

6. Wir nutzen zur Webanalyse

Auf dieser Webseite nutzen wir Google Analytics das zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts dient. Es handelt sich hierbei um eine Dienstleistung, die von Google Ireland Limited zur Verfügung gestellt wird, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft (Registernummer: 368047) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“). 

Google garantiert durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild, dass die Datenschutzvorgaben der Europäischen Union bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. 

Es werden die Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, insb. die IP-Adresse, der Ort, die Zeit oder die Häufigkeit des Besuchs unseres Internetauftritts an ein Google Server in den USA übertragen und gespeichert. Im Rahmen von Google Analytics wird ferner die sog. Anonymisierungsfunktion verwendet, welche die IP-Adresse bereits innerhalb der EU bzw. EWR kürzt. 

Die auf diesem Wege erhobenen Daten werden von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unserer Webseite sowie über die Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. 

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ergibt sich aus § 6 I 1 f) KO.HA.DS. Das berechtigte Interesse sehen wir in der Analyse, Optimierung und dem Betrieb unserer Webpräsenz. 

Schließlich gibt Google an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Hierzu stellt Google weitere datenschutzrechtliche Informationen zur Verfügung, die Sie unter https://google.com/intl/de/policies/privacy/partners aufrufen können. Weiter stellt Google ein Deaktivierungs-Add-On zu Verfügung, welches sich auf den üblichen Internet-Browsern installieren lässt. Den Link zum Deaktivierungs-Add-On finden Sie hier: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Dieses Add-On stellt sicher, dass die Informationen zum Besuch unserer Webseite nicht an Google Analytics übermittelt werden. 

7. Externe Dienstleister

Für den Betrieb dieses Webangebotes nutzen wir die Dienstleistungen eines auf das Webhosting spezialisierten Dienstleisters und werden bei der Pflege der Seiten von externen Dienstleistern unterstützt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine detaillierte Übersicht der von uns eingebunden Dienstleister zur Verfügung. Eine Weitergabe von Daten an andere Dienstleister findet nicht statt.